K

Kuba ist ein Land, das wir mit Ereignissen und Begriffen wie der Invasion in der Schweinebucht, der Kubakriese, weltweite Revulution mit Unterstützung kubanischer Söldner, oder dem US-Gefangenenlager in Guantánamo Bay in Verbindung bringen. Aber auch Personen wie Fidel Castro und Ernesto “Che”Guevara stehen für Kuba. Wer kennt nicht die berühmten kubanischen Zigarren, den kubanischen Rum, kubanische Rhythmen, kubanische Musiker, oder das Lied Guantánamera. Werden wir nach Bildern gefragt, die wir mit diesem Land in Verbindung bringen, sind es Sonne, Karibik und alte Autos. Aber wer von uns weiß schon, dass die Kubaner über das beste Schulwesen und die beste medizinische Versorgung in ganz Lateinamerika verfügen?

Kuba hat viele Gesichter! Das durfte ich im Frühjahr 2014 auf einer 14-tägigen Fotoreise durch den Westen Kubas mit Freiraum Fotografie erfahren. Menschen voller Selbstbewusstsein, ein intensives und farbenfrohes Straßenleben voller Rhythmen, liebevoll restaurierte Autos, die an längst vergangene Zeiten erinnern, sowie die Kreativität und der Ideenreichtum, mit dem die Kubaner ihr Leben gestalten.

Wer mehr Fotos von einem Land voller aufgeschlossener und freundlicher Menschen – Menschen, die sich trotz ihrer Armut und der politeschen Wirren von nunmehr 58 Jahren ihren Stolz und ihre Lebensfreude bewahrt haben – sehen möchte, findet diese Bilder im meiner Galerie Kuba.

Meine Reise nach Kuba und die vielen Begegnungen mit den Kubanern haben mich so beeindruckt, dass ich meine erste Fotoausstellung diesem Land und seinen Menschen gewidmet habe.

Es gibt keine Kommentare